co2karte.de wird seit 2011 nicht mehr gepflegt und steht nur noch als Archiv im Internet.

Resonanz

Im angelsächischen Bereich fanden Ideen und Konzepte von Aubrey Meyer, Mayer Hillmann, Tina Faucett, David Fleming, Richard Starkey und Kevin Anderson ein ausgeprägtes Echo.

Die Politik griff das Grundkonzept auf, ließ Studien erstellen und prüft die mögliche Einführung. Zur Unterstützung bildeten sich Netzwerke, Aktions- und Diskussionsgruppen und Medien berichten in Abständen immer wieder über dieses neuartige Schema.