co2karte.de wird seit 2011 nicht mehr gepflegt und steht nur noch als Archiv im Internet.

USA

Obama sieht im Haushaltsbudget der USA Einnahmen aus CO2-Emissionshandel vor
Kalifornien plant CO2-Handel bis 2012
Obama kündigt in Wahlprogramm "cap-and-trade" Mechanismus an

Der Wahlsieger der Präsidentenwahl in den USA, Barack Obama, hat in seinem Wahrprogramm die Einführung eines "cap-and-trade" Programms zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen angekündigt. Dabei hat er das Ziel anvisiert, den US-amerikanischen Ausstoß an Treibhausgasen bis 2050 um 80% zu senken.

Beim geplanten "cap-and-trade" Mechanismus sollen 100% der zur Verfügung stehenden Emissionsrechte versteigert werden. Ein kleiner Teil der Versteigerungserlöse (15 Mrd. Dollar pro Jahr) soll in die Unterstützung der Entwicklung von sauberer Energie, Verbesserung der Energieeffizienz, die Entwicklung der nächsten Generation von Biomasse-Treibstoffen und Autos mit CO2-freiem Antrieb gesteckt werden.

Mehr dazu im climate and energy plan von Obamas Kampagne. (1.11.2008)