co2karte.de wird seit 2011 nicht mehr gepflegt und steht nur noch als Archiv im Internet.

USA

Obama sieht im Haushaltsbudget der USA Einnahmen aus CO2-Emissionshandel vor

Die deutsche Technology Review berichtet in Ihrer März-Ausgabe 2009 von bereits im Haushaltsplan der Vereinigten Staaten veranschlagten Einnahmen aus dem Handel mit CO2-Emissionsrechten.

Demnach sollen bereits im ersten Jahr des Handels 78,7 Mrd. US Dollar  Mrd. Dollar eingenommen werden, bis 2019 sollen die Einnahmen 525,7 Mrd. Dollar erreichen. Bis 2020 sollen die Emissionen der USA 14% unterhalb der Werte von 2005 liegen, für 2050 wird ein Zielwert von -83% bezogen auf 2005 angepeilt. Um die damit einhergehenden Energiepreissteigerungen abzufedern, plant die Regierung Obama Steuererleichterungen an anderer Stelle.

Kalifornien plant CO2-Handel bis 2012
Obama kündigt in Wahlprogramm "cap-and-trade" Mechanismus an